Linz an der Donau mit Hauptplatz und Nibelungenbrücke von oben gesehen.

Hauptplatz Pestsäule

Hauptplatz altes Rathaus

Hauptplatz Kunstuni

Hofgasse Kepler

Lichtbrunnen

Doppler Gymnasium

Das Schloss Linz ist auf einem schmalen steil zur Donau abfallenden Ausläufer des Freinberges nordwestlich über der Altstadt gelegen. Seit dem 2. Jahrhundert vor Christus gab es eine Siedlungszone, seit dem 11. Jahrhundert gibt es eine Burg auf dem Schlossberg, die ab dem 13. Jahrhundert zeitweilig als Residenz des Wiener Hofes genutzt wurde. 1800 gab es einen Brand, der sich über eine Holzstiege auf die Stadt ausbreitete. Heute ist das Gebäude Schlossmuseum der oberösterreichischen Landesmuseen.

Top